+49 89 231413150

Mehr Qualitätssicherung und Klarheit für Außendienstler

Qualitätssicherung im mobilen Kundendienst braucht Klarheit und Struktur.
MFR Releaes 1.15
MFR Releaes 1.15 Qualitätssicherung und Ordnung

Die neue iPad Version 1.15 von mfr ist seit dem 11.07.2015 verfügbar.

Die Neuerungen basieren auf Wünschen und Empfehlungen, die wir von unseren Kunden erhalten haben. Wir bedanken uns vielmals für die konstruktiven Vorschläge. Folgende Optimierungen wurden umgesetzt:

  • Optimierung der Qualitätssicherung bei der Protokollierung von Aufträgen: Aufträge können nur noch abgeschlossen werden, wenn alle Checklistenpunkte abgearbeitet sind. Die rote Zahl über der Checkliste muss verschwunden sein. Somit wird sichergestellt, dass die Protokollierung durch den Servicetechniker vollständig abgeliefert wird.
  • Eindeutigere Kategorisierung von Items: Die rote Farbe für Dokumente wurde in eine blaue Farbe (Hinweis) geändert. Eine kleine Änderung, die jedoch mehr Klarheit in das mobile field report bringt.
  • Bessere Übersicht über die relevanten Arbeitsschritte in einer Checkliste: Die Einsatzplanung hat nun die Möglichkeit, in einer Standardcheckliste einzelne Arbeitsschritte auf „optional“ zu setzen. Der Servicetechniker kann sich dann voll und ganz auf das Abarbeiten der wirklich relevanten Schritte konzentrieren.
  • Reibungsloserer Betrieb: Wir haben verschiedene Fehler behoben, die in der Praxis aufgefallen sind.

Unser Praxistipp: Optionale Checklisten-Punkte

Wenn Sie möchten, dass bestimmte Punkte in einer Checkliste optional behandelt werden, bündeln Sie diese Schritte in einer Gruppe. Der Techniker hat auf seinem iPad dann die Möglichkeit, diese Gruppe auf dem iPad auszublenden und bei Bedarf wieder einzublenden.

Go back

UND NUN?
Testen Sie MFR auf
unserem Demo-Portal